< zurück zur Übersicht

Feuerwehrübung 2015

Regelmäßige Kontrollen und Übungen sichern unser Haus.

Wieder einmal war unser Haus das Ziel der Freiwilligen Feuerwehr Borkum.
Nein - es hat nicht gebrannt, aber in regelmäßigen Abständen vergewissert sich die Freiwillige Feuerwehr Borkum
ob alle Einrichtungen und Zugänge, sprich eigentlich das ganze Haus für einen Ernstfall vorbereitet ist.

Wichtig ist es auch, dass die Mitglieder der Feuerwehr sich vor Ort auskennen und sofort die richtigen
Schritte einleiten können.
In diesem Jahr war der Schwerpunkt die Ausrichtung der großen Drehleiter in der schmalen Kirchstraße um über die
Ostseite des Hauses eventuelle eingeschlossene Personen retten zu können.

Aber auch das so genannte "Anleitern" wurde vom Spielplatz aus geübt.

Nach gut 1,5 Stunden waren Verantwortliche der Feuerwehr, aber auch des Hauses "Alter Leuchtturm" zufrieden mit
den Gegebenheiten und es hieß wieder einmal: Alles in Ordnung!

Mit einem herzlichen Dank für die ständige Bereitschaft der Feuerwehr Borkum in Form eines kleinen Fässchen der Marke
"Schaumlöscher" verabschiedeten Rolf Meuser als Hausleiter und Rolf Puschkarsky als Vorsitzender des Leitungsausschusses
die Mitglieder der Feuerwehr.

< zurück zur Übersicht